Archiv nach Schlagworten: Direktbank

Die DKB Bank ist die beliebteste Direktbank 2011

Die DKB Bank wurde zur beliebtesten Bank 2011 gewählt. Die Kunden von Direktbanken haben an einer Online Umfrage teilgenommen die der Nachrichtensender nt-v initiiert hat. Durchgeführt hat die Online-Umfrage das Deutsche Institut für Service und Qualität im Zeitraum vom 12.09.2011 bis zum 09.10.2011 und dabei hat die DAB Bank die höchste Kundenzufriedenheit erzielt.

Verlängerung der Neukundenkampagne bis ende Januar 2012

Die DAB Bank wirb momentan ihre Kunden mit einer außergewöhnlichen Kampagne. Es wird ein kostenloses Depot zur Verfügung gestellt sowie außergewöhnliche Konditionen, wenn sich der Kunde für ein Tagesgeldkonto entscheidet. Hier werden sagenhafte 2,75 % Zinsen gezahlt. Ein Festgeld vergleich lohnt sich auf alle Fälle und viele andere kostengünstige Varianten sind bei der DAB Bank möglich. Das Online-Trade wird ebenfalls zu sehr guten Konditionen angeboten. Hierzu gehören das bereits erwähnte Tagesgeldkonto, welches seine Prozente bis zum 30.09.2012 sogar garantiert, sowie das kostenlose Depot. Jeder Trade kann für 4,95 € ausgeführt werden.

Geringe Gebühren bei der Comdirect Bank

Comdirekt wurde 1994, als eine Tochtergesellschaft der Commerzbank, gegründet und der Markteintritt erfolgte im Jahr 1995. Heute hat das Unternehmen über 1,5 Mio. Kunden und ist eine der führenden Direktbanken. Comdirekt bietet den Kunden neben Beratung und Banking auch Online-Brokerage an. Da das Geschäftsmodell seit der Gründung zielgerecht ausgeweitet wurde, kann Comdirekt seinen Kunden heute ein großes Produktangebot mit günstigen und transparenten Leistungen anbieten. Das Girokonto und das Depot sind kostenlos. Neukunden können bei der Comdirekt ein kostenloses Girokonto mit Zufriedenheitsgarantie eröffnen.

Comdirect Bank – die Commerzbank Tochter

Die Comdirect Bank – einer der erfolgreichsten Online-Broker – gehört zur Commerzbank. Sie ist eine Direktbank und wird seit 1999 als Aktiengesellschaft an der Frankfurter Wertpapierbörse geführt. Ihr Sitz ist bei Hamburg.
In den Börsenhype-Jahren nach 2000 hatte Comdirect einige Auslandsstandorte eröffnet, die bis 2004 alle geschlossen wurden. 2009 übernahm Comdirect die ebase GmbH (European Bank for Fund Services) und bietet seither institutionellen Kunden wie Versicherungen die Verwaltung ihrer Fondsanteile an.

Der Lynx Broker bietet einen große Produktpalette an

Anleger können bei LYNX Broker das Aktiendepot kostenlos eröffnen und auch die Dividendenauszahlungen sind kostenfrei. Durch die Transparenz und Einfachheit sowie den günstigen und unkomplizierten Handel hat LYNX Broker schon viele Anleger überzeugt. Der Handel ist bei dem britischen Online Broker mit Aktien, Anleihen, ETFs, Futures, Devisen, Optionen und Optionsscheinen möglich. Mit direktem Zugang zu über 80 Börsen in 19 Ländern, können die Anleger bereits ab 6 Euro handeln. Im internationalen Börsenhandel sind die Gebühren bei LYNX Broker günstig. Orderänderungen und Limits bei Aktien sowie die taggleichen Teilausführungen im Aktienhandel sind kostenlos.

Neukunden Angebot bei der 1822direkt Bank

Die 1822direkt hat zurzeit ein Angebot für Neukunden, das bis zum 30.04.2011 gültig ist.  Das Willkommensgeschenk sind das gebührenfreie Depot und das Starterpaket mit 100 Euro Startguthaben. Der Fondsbestand im Depot muss allerdings bis zum Stichtag mindestens 10.000 Euro betragen und kann aus Kauf oder Übertragung stammen. Die Depotübertragung ist für die Neukunden kostenlos. Bis zum genannten Termin ist der Handel bereits ab 4,95 Euro pro Trade möglich.  Zu den Leistungen gehören der börsliche und außerbörsliche Handel, professionelle  Analyse-Tools und ein kostenloses Verrechnungskonto mit einer guten Verzinsung. Darüber hinaus sind mehr als 3500 Fonds handelbar, die mit einem Rabatt bis zu 100% auf den Ausgabeaufschlag abgegeben werden.