Attraktive Angebote bei OnVista

Bei OnVista sind des Öfteren Sparangebote für die Trader zu finden. Alle Kunden der Bank profitieren aktuell von den Aktionen und rabattierten Ordergebühren, wenn sie sich für eines der Angebote entscheiden.

Dabei lässt sich nicht nur bares Geld sparen, sondern auch noch das eine oder andere attraktive Produkt abschließen, welches für die Zukunft vorsorgt.
Einen Vorteil gibt es beispielsweise für die BNP-Paribas. Im außerbörslichen Direkthandel kostet eine Order bei Kauf oder Verkauf aktuell 5 Euro. Dabei steht eine große Auswahl an Hebelprodukten, Zertifikaten und Neuemissionen zur Verfügung. Ab einem Ordervolumen von 2.500 Euro kann man hier einsteigen. Dieses Angebot kann noch bis zum Jahresende 12 genutzt werden. In einer Palette von mehr als 60.000 Produkten gibt es einiges, was von Interesse sein dürfte.

Ebenfalls ein interessantes Angebot sind die Commerzbank FreeBuys. Hier kann man die strukturierten Produkte außerbörslich ohne Ordergebühren kaufen. Auch dieses Angebot gilt noch bis zum 31.12.2012.

Unter dem Motto „Traden wie die Profis“ kann man sich kostenlos in Sachen Traden informieren. Wer sich hier anmeldet, nimmt an verschiedenen Veranstaltungen teil, die eine Vielzahl an Tipps und Hinweisen enthalten.

Das neue Sparplanangebot ist ebenfalls eine Erwähnung wert. Denn mit dem Kauf für 0 Euro kann man aus einer großen Angebotspalette wählen. Ab einer Sparrate von 50 Euro monatlich ist es möglich, ETFs und ETCs sowie Zertifikate und Fonds als langfristige Vermögen aufzubauen. 18 Endlos-Zertifikate ausgewählter Emittenten sowie mehr als 80 Fonds mit unterschiedlichen Anlageschwerpunkten können gewählt werden. Dazu kommen ETF-Sparpläne und ETC-Sparpläne, die ebenfalls zusammen mit dem Partner Commerzbank angeboten werden.

Kommentar schreiben

0 Kommentare.

Kommentar schreiben


Hinweis - Du kannst dies benutzenHTML tags and attributes:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>