Kunden erhalten bei der Onvista Bank derzeit Cash-Back

Die aktuelle Aktion der Onvista Bank dient der Gewinnung von Neukunden. Wer vom 13.10.- 30.11.2011 ein FreeBuy Depot bei der OnVista Bank eröffnet, kann mit Transaktionen bis zu 1.000 Euro Weihnachtsgeld verdienen. Wie hoch die Prämie genau ist, hängt davon ab wie viele Wertpapiertransaktionen bis zum 14.12.2011 ausgeführt werden. Jede Transaktion muss ein Volumen von mindestens 1.000 Euro haben. Beträge die darunter liegen werden nicht gewertet. Als zusätzliches Willkommensgeschenk erhält jeder neue Kunde 2 FreeBuys mit denen er kostenlos handeln kann. Bei der OnVista sind die Depot- und Kontoführung sowie der Limithandel kostenlos. Die GTS®-Handelssoftware Basis und Webtrading wird ebenfalls kostenlos zur Verfügung gestellt.

Tipp: Um die passende Direktbank zu ermitteln, ist ein Depot Vergleich hilfreich

Die Wertung der Transaktionen beginnt ab der 5 Wertpapiertransaktion und ist auf 25 begrenzt. Für 5 Transaktionen erhalten die Neukunden 100 Euro, für 25 sind es 500 Euro. Um die vollen 1.000 Euro Weihnachtsgeld zu erhalten sind noch weitere Wertpapiertransaktionen erforderlich. Bei 75 bis 150 durchgeführten Transaktionen bis zum Stichtag, dem 14,12,2011, bekommen die Neukunden 100 Euro von der OnVista Bank, als Aktionsprämie. Für 176 bis 200 Transaktionen wird die Prämie auf 250 Euro erhöht und für mehr als 200 ausgeführte Wertpapiertransaktionen erhalten die Neukunden 500 Euro. Damit alle Transaktionen gewertet werden, müssen sie bis zum Stichtag ausgeführt sein. Die Gutschrift erfolgt dann bis spätestens 30.12.2011 auf das Referenzkonto, wo es den Neukunden frei zur Verfügung steht.

Der Einsatz von FreeBuys, für Wertpapiertransaktionen ist für die Wertung kein Hindernis. Nicht gewertet werden allerdings Fondsorders bei Fondsgesellschaften und US Orders. Darüber hinaus werden auch die Direktorders aus Sonderaktionen nicht gewertet, die direkt beim Emittenten oder an der Börse getätigt werden.

Kommentar schreiben

0 Kommentare.

Kommentar schreiben


Hinweis - Du kannst dies benutzenHTML tags and attributes:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>