Comdirect Bank – die Commerzbank Tochter

Die Comdirect Bank – einer der erfolgreichsten Online-Broker – gehört zur Commerzbank. Sie ist eine Direktbank und wird seit 1999 als Aktiengesellschaft an der Frankfurter Wertpapierbörse geführt. Ihr Sitz ist bei Hamburg.
In den Börsenhype-Jahren nach 2000 hatte Comdirect einige Auslandsstandorte eröffnet, die bis 2004 alle geschlossen wurden. 2009 übernahm Comdirect die ebase GmbH (European Bank for Fund Services) und bietet seither institutionellen Kunden wie Versicherungen die Verwaltung ihrer Fondsanteile an.

Comdirect führt ein kostenfreies Girokonto und bietet den Kontoinhabern dazu ein kostenfreies Aktiendepot an. Die Comdirect Bank bedient über 1,4 Mio Kunden mit Direct Banking, Finanz-, Anlage- und Vermögensberatung, Online Investment und Brokerage sowie Baufinanzierung und ist insgsamt im Broker vergleich ganz oben zu sehen. Zusammen mit dem Meinungsforschungsinstitut Forsa gibt die Bank den Stimmungsindex Baufinanzierung für Deutschland heraus.
Die Comdirekt Bank zählt zu den eher ungewöhnlichen Direktbanken. Für Anlageberatungen, die sie über Telefon und Internet anbietet, berechnet sie ein pauschales Honorar und schreibt gezahlte Provisionen dem Kunden gut. Unter diesen Bedingungen ist eine ungewöhnlich unabhängige Beratung zu erwarten.

Kommentar schreiben

0 Kommentare.

Kommentar schreiben


Hinweis - Du kannst dies benutzenHTML tags and attributes:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>